Baumriesen-Aktion

Die SDW und Forstminister Jörg Vogelsänger suchen die imposanteste Linde Brandenburgs

Linde ol
Bereits seit 17 Jahren sucht die SDW in Brandenburg den „Spitzenbaum des Jahres“. 2016 wird die Winterlinde (Tilia cordata) als Baum des Jahres geehrt. Als Hof- und Dorflinde ist sie ein beliebter Baum, der in den letzten Jahren auch im Wald wieder vermehrt angebaut wird. weiter

Mit steigenden Temperaturen steigt auch die Waldbrandgefahr in Brandenburgs Wäldern

Waldbrand in einer Waldverjüngung
Mit insgesamt 315 Waldbränden und einer Schadfläche von 321 Hektar (das ist die Fläche von ca. 450 Fußballfeldern) war Brandenburg 2015 bundesweit am stärksten betroffen. Auch in 2016 erwarten die Forstleute wieder eine hohe Zahl an Bränden. Die trockenen Jahre 2014 und 2015 machen sich im märkischen Sand schnell bemerkbar. weiter

Waldbrand

Fragen und Antworten zum richtigen Verhalten

Eichhörnchen ol
Die Waldbrandgefahr steigt je nach Witterung unterschiedlich schnell an und wird besonders im Frühjahr oft unterschätzt. Die wichtigsten Fragen zum Thema Waldbrand werden in der folgenden Übersicht beantwortet. weiter

Wildreiches Land - Aktueller Jagdbericht

Jäger mit Fernglas
Die aktuell verfügbaren Daten der Obersten Jagbehörde und des Landesbetriebs Forst Brandenburg werden im „Jagdbericht des Landes Brandenburg 2014/2015 und in der Zusammenfassung des Jagdjahres 2013/2014“ präsentiert. Der bisherigen Struktur folgend, erläutert der Bericht unter anderem die Organisation im Jagdwesen und die Zusammensetzung der Jägerschaft. weiter

Brandenburger Wildkochbuch

Wildkochbuch ol
Lassen Sie sich von einer Auswahl der schönsten Wildgerichte verführen und entdecken Sie den Wildgenuss für sich und für ihre Familie. Brandenburgs Meisterkoch Frank Schreiber hat für jede der fünf Schalenwildarten ein eigenes Gericht kreiert. Bestellen Sie das Wildkochbuch bei Landesbetrieb Forst Brandenburg. weiter

LFB

Logo Landesbetrieb Forst Brandenburg

weiterführender Link


Verwandte Internetseite


Kontakt

Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Ellen Schlieker    (Pressefoto)
Tel. Potsdam:  0331 97929328
Tel. Finkenkrug: 03322 243765