Die neuen Waldfunktionen treten in Kraft

Waldfunktionenkartierung im Land Brandenburg

Stieleichen-Hainbuchenwald

Mit Datum vom 16.4.2018 wurden durch das Ministerium die Voraussetzungen geschaffen, dass die neuen Waldfunktionen zur Anwendung kommen. Damit finden die umfangreichen Arbeiten der Oberförstereien aus den Jahren 2016 und 2017 ihren Abschluss. Gleichzeitig steht die aktualisierte Kartieranleitung für alle Anwender zur Verfügung. Die Kartendarstellung erfolgt über das Geoportal des Landesbetriebes Forst Brandenburg.


Gesamtfassung der Anleitung zur Waldfunktionenkartierung Brandenburg 2018, PDF 2 MB


Allgemeiner Teil der Anleitung zur Waldfunktionenkartierung Brandenburg 2018PDF

Waldfunktionengruppe 1 - Wald in WasserschutzgebietenPDF

Waldfunktionengruppe 2 - BodenschutzwaldPDF

Waldfunktionengruppe 3 - Klima- und ImmissionsschutzwaldPDF

Waldfunktionengruppe 4 - Sonstiger SchutzwaldPDF

Waldfunktionengruppe 5 - Kleine Waldflächen im waldarmen GebietPDF

Waldfunktionengruppe 6 - Wald in Schutzgebieten nach NaturschutzrechtPDF

Waldfunktionengruppe 7 - Schutzwald für Forschung und KulturPDF

Waldfunktionengruppe 8 - Wald mit ErholungsfunktionPDF

Waldfunktionengruppe 9 - Nutzfunktion des WaldesPDF

Waldfunktionengruppe 10 - Geschuetzte WaldgebietePDF


Weiterführende Beiträge:

  • Waldfunktionen - Wirkungen des Waldes

    Schutz-, Nutz- und Erholungsfunktionen

    horizont ol

    Waldfunktionen stellen die Wirkungen des Waldes dar, die der Allgemeinheit zur Daseinsvorsorge dienen. Diese Wirkungen werden mit dem Instrument der Waldfunktionenkartierung (WFK) erfasst und kartenmäßig dargestellt. In Brandenburg sind aktuell 41 Einzelfunktionen ausgewiesen.

LFB

Logo Landesbetrieb Forst Brandenburg

Kontakt

Detlef Keil

Landeskompetenzzentrum
Forst Eberswalde (LFE)
Alfred-Möller-Straße 1
16225 Eberswalde
Tel.: 03334 2759 132
E-Mail