Waldzustandsbericht 2014

Waldzustandsbericht
Die Indikatoren der Waldzustands-Erhebung ergeben für 2014 ein positives Bild. Über alle Merkmale stellt sich der Waldzustand gegenüber dem Vorjahr gleichbleibend gut oder verbessert dar. Eine deutliche Vergilbung an Nadeln bzw. Blättern tritt weiter nicht auf. Die biotischen Schäden sind rückläufig. weiter

Baum des Jahres 2015

Baum des Jahres 2015
Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Dr. Silvius Wodarz, Präsident der Baum des Jahres Stiftung, haben in Berlin den Feldahorn zum Baum des Jahres 2015 ausgerufen. Der Feldahorn kommt an Waldrändern, in Gebüschen und Feldrainen zusammen mit Sträuchern wie Haselnuss und Hartriegel vor. weiter

Wertvolles und starkes Holz bleibt gefragt

Gute Ergebnisse auf der Wertholzversteigerung in Chorin

Wertholz
Die Angebote sind ausgewertet und die Zuschläge sind erteilt. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg hat am 15. Januar 2015 die Meistgebotsverkäufe des 23. Nadelwertholzverkaufs und der 25. Laubholzsubmission in der Landeswaldoberförsterei Chorin abgeschlossen. Insgesamt 1.283 Festmeter edle Hölzer wechselten meistbietend den Besitzer. weiter

Waldbrandauswertung 2014

Die wenigsten Waldbrände seit 1990

Waldbrand
Im Herbst wertet der Landesbetrieb Forst Brandenburg das Waldbrandgeschehen des Jahres aus. Diese Bilanz hilft unter anderem bei der Optimierung künftiger Waldbrand-Überwachungs-Maßnahmen. Für 2014 konnten die geringsten Schäden durch Waldbrände seit 1990 verzeichnet werden. Es gab 115 Brände auf 27,4 Hektar Wald. weiter

„Werte. Grenzen. Horizonte.“

Die 67. Forstvereinstagung im hohen Norden

Tagung Deutscher Forstverein 2015
Mit dem Motto „Werte. Grenzen. Horizonte.“ lädt der Deutsche Forstverein (DFV) vom 17. bis 21. Juni 2015 zu seiner 67. Tagung in die Küstenstadt Flensburg ein. In den vier Tagen diskutieren die bis zu 1.000 erwarteten Teilnehmer in 25 Seminaren und auf ca. 40 Exkursionen aktuelle Themen aus der Forst- und Holzwirtschaft. weiter

Geschäftsbericht 2013 des LFB

Bewirtschaftung des Landeswaldes

Geschäftsbericht LFB
Im dritten Geschäftsbericht des Landesbetriebs Forst Brandenburg wird speziell auf die Aufgaben der Bewirtschaftung der Landeswaldflächen aufmerksam gemacht. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg trägt für ein Viertel der Waldfläche die Verantwortung als öffentlicher Waldbesitzer und Waldbewirtschafter. weiter

Kooperationsvereinbarung zum privilegierten Einsatz von Jungjägern

Jagdhut
Der Landesbetrieb Forst Brandenburg hat mit dem Landesjagdverband Brandenburg e.V. und dem Ökologischen Jagdverein Brandenburg e.V. eine Kooperationsvereinbarung zum privilegierten Einsatz von Jungjägern abgeschlossen. Er bietet Jungjägern (bis zum Alter 30 Jahre), zu begünstigten Konditionen eine Jagdmöglichkeit an. weiter

Wie alt? Wie dick? – Die Vermessung des Waldes

dicke Eiche
Forstminister Jörg Vogelsänger hat in Potsdam die für Brandenburg relevanten Ergebnisse aus der 3. Bundeswaldinventur vorgestellt: Die Daten wurden von Mitarbeitern des Thünen-Instituts des Bundes ausgewertet. Die Ergebnisse sind eine wichtige Grundlage für forstpolitische Entscheidungen. weiter

Wildreiches Land - Aktueller Jagdbericht

Jagdjahr 2012/ 2013

Damwild
Brandenburg gehört weiterhin zu den wildreichsten deutschen Bundesländern. Die im Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde ausgewertete Streckenstatistik für das Jagdjahr 2012/13 belegt den Anstieg der Populationen etlicher Wildtiere. weiter

LFB

Logo Landesbetrieb Forst Brandenburg

Verwandte Internetseite


Kontakt

Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Ellen Schlieker    (Pressefoto)
Tel. Potsdam:  0331 97929328
Tel. Finkenkrug: 03322 243765