Erster Generhaltungswald Brandenburgs

Generhaltung
Der größte Trauben-Eichen-Bestand Brandenburgs ist zum ersten Generhaltungswald Brandenburgs ausgerufen worden: Forstminister Vogelsänger hat das Projekt „Schlaubetaler Eichen“ des LFE am aus der Taufe gehoben. weiter

Waldbrandgefahr in Brandenburg

Waldbrand top
Brandenburg mit seinen ausgedehnten Kiefernwäldern, niedrigen Niederschlags-Mengen und leichten Sandböden ist bundesweit das Land mit der höchsten Waldbrandgefährdung. Ein Drittel aller Waldbrände Deutschlands ereignen sich hier. weiter

Waldfest in der Landeswald-Oberförsterei Hammer

Waldfest Hammer © LFB
Das diesjährige Waldfest findet am 29. August in der Landeswald-Oberförsterei Hammer, 15746 Groß Köris statt. Beginn ist 12 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sie dürfen sich auf ein spannendes, umfangreiches Veranstaltungs-Programm und beste Verpflegung freuen. Besuchen Sie das traditionsreiche Waldfest Hammer. weiter

Ein bisschen wie „Tatort“

Ursachensuche für Baumschäden

Auf der Suche ol
Wenn Förster oder Waldbesitzer für Schäden an Waldbäumen keine Erklärung finden, ist das Fachteam Waldschutz am Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) gefragt. Auch im vergangenen Jahr haben die Waldschützer ausführliche Diagnose- und Beratungsleistungen für die forstliche Praxis in Brandenburg und auch benachbarter Bundesländer durchgeführt. weiter

Wald in Gefahr

Schäden erkennen und abwenden

Nonne
Aufgabe des Waldschutzes ist es, den Wald vor Gefahren zu schützen. Um Waldschutzprobleme rechtzeitig erkennen und irreversible Bestandesschäden verhindern zu können, setzt die Forstverwaltung auf ein regelmäßiges und flächendeckendes Monitoring mit bewährten Verfahren. Einen aktuellen Überblick über die Waldschutzsituation gibt der Waldschutzbericht 2014. weiter

Erste landesweite Waldinventur in Brandenburg

Bei der LWI wurde gemessen und gezählt

horizont ol
Erstmalig liegen für die 1,1 Millionen Hektar Wald in Brandenburg belastbare Daten u.a. zu Waldfläche, Baumarten und Holzvorrat sowie zu den Eigentumsverhältnissen und zum Wildverbiss vor. Brandenburg hat 2012 die Chance genutzt und, zusätzlich zur alle 10 Jahre stattfindenden Bundeswaldinventur, eine landesweite Waldinventur durchgeführt. weiter

20 Jahre forstliche Waldpädagogik

Waldpädagogik Banner
Der LFB feiert 20 Jahre forstliche Waldpädagogik und führt anlässlich des Jubiläums viele waldpädagogische Veranstaltungen und öffentlichkeitswirksame Aktionen in den Oberförstereien durch. Waldpädagogik bedeutet, den Wald in Schulen und Kitas zu bringen und dazu beizutragen, Wissen zu vermitteln sowie geistige und körperliche Fähigkeiten zu fördern. weiter

Rettungspunkte im Wald

Jede Minute zählt

Rettungspunkte ol
Wer denkt bei einem Spaziergang oder beim Arbeiten im Wald schon an eine Notfallsituation. Das Mobiltelefon ist doch immer dabei! Aber wie gelangen Rettungskräfte zu einem abgelegenen Ort? Festgelegte Rettungspunkte erleichtern die Hilfe. weiter

Wildreiches Land - Aktueller Jagdbericht

Jagdjahr 2013/ 2014

Hirsch Jagd
Wichtige Voraussetzung für die sachliche Diskussion verschiedener Interessensgruppen zu jagdpolitischen Fragestellungen in Brandenburg ist die Jagdstatistik. Anhand der vorliegenden Jagdstrecke für das zurückliegende Jagdjahr 2013/14 sollen Behörden, Verbände, Jäger sowie Öffentlichkeit und Medien über die Entwicklung der Jagd in Brandenburg aktuell informiert werden. weiter

Geschäftsbericht 2013 des LFB

Bewirtschaftung des Landeswaldes

Geschäftsbericht LFB
Im dritten Geschäftsbericht des Landesbetriebs Forst Brandenburg wird speziell auf die Aufgaben der Bewirtschaftung der Landeswaldflächen aufmerksam gemacht. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg trägt für ein Viertel der Waldfläche die Verantwortung als öffentlicher Waldbesitzer und Waldbewirtschafter. weiter

LFB

Logo Landesbetrieb Forst Brandenburg

Verwandte Internetseite


Kontakt

Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Ellen Schlieker    (Pressefoto)
Tel. Potsdam:  0331 97929328
Tel. Finkenkrug: 03322 243765