Waldzustandsbericht 2014

Waldzustandsbericht
Die Indikatoren der Waldzustands-Erhebung ergeben für 2014 ein positives Bild. Über alle Merkmale stellt sich der Waldzustand gegenüber dem Vorjahr gleichbleibend gut oder verbessert dar. Eine deutliche Vergilbung an Nadeln bzw. Blättern tritt weiter nicht auf. Die biotischen Schäden sind rückläufig. weiter

Baum des Jahres 2015

Baum des Jahres 2015
Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Dr. Silvius Wodarz, Präsident der Baum des Jahres Stiftung, haben in Berlin den Feldahorn zum Baum des Jahres 2015 ausgerufen. Der Feldahorn kommt an Waldrändern, in Gebüschen und Feldrainen zusammen mit Sträuchern wie Haselnuss und Hartriegel vor. weiter

Wald als Thema für den Inklusionsunterricht

Barfuss
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft präsentiert auf der didacta 2015 Unterrichtsmaterial für den Inklusionsunterricht. Die gut 40 Seiten starke Blattsammlung umfasst die wichtigsten Inhalte rund um den Lebensraum Wald und seine Bewohner. Das Niveau des Materials entspricht dabei den Anforderungen des inklusiven Schulunterrichts im Elementarbereich. weiter

Beginn des Holzeinschlags im Immissionsschutzwald um den Schwedter Industriestandort

Holzpolter
Zur Verbesserung der Filterwirkungen des Immissionsschutzwalds im Schwedter B-Plangebiet „Schutzgrün Breite Allee“ werden Durchforstungsarbeiten notwendig. In dieser Woche beginnen forstliche Arbeiten, die künftig einen besser strukturierten, baumartenreichen Immissionsschutzwald um das Industriegebiet wachsen lassen. weiter

Geschäftsbericht 2013 des LFB

Bewirtschaftung des Landeswaldes

Geschäftsbericht LFB
Im dritten Geschäftsbericht des Landesbetriebs Forst Brandenburg wird speziell auf die Aufgaben der Bewirtschaftung der Landeswaldflächen aufmerksam gemacht. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg trägt für ein Viertel der Waldfläche die Verantwortung als öffentlicher Waldbesitzer und Waldbewirtschafter. weiter

Wie alt? Wie dick? – Die Vermessung des Waldes

dicke Eiche
Forstminister Jörg Vogelsänger hat in Potsdam die für Brandenburg relevanten Ergebnisse aus der 3. Bundeswaldinventur vorgestellt: Die Daten wurden von Mitarbeitern des Thünen-Instituts des Bundes ausgewertet. Die Ergebnisse sind eine wichtige Grundlage für forstpolitische Entscheidungen. weiter

Wildreiches Land - Aktueller Jagdbericht

Jagdjahr 2012/ 2013

Damwild
Brandenburg gehört weiterhin zu den wildreichsten deutschen Bundesländern. Die im Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde ausgewertete Streckenstatistik für das Jagdjahr 2012/13 belegt den Anstieg der Populationen etlicher Wildtiere. weiter

LFB

Logo Landesbetrieb Forst Brandenburg

Verwandte Internetseite


Kontakt

Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Ellen Schlieker    (Pressefoto)
Tel. Potsdam:  0331 97929328
Tel. Finkenkrug: 03322 243765