Forstschule Finkenkrug

Fortbildungsstätte des Landesbetriebes Forst Brandenburg

Forstschule Finkenkrug


Seit 1990 ist die Forstschule Finkenkrug Fortbildungsstätte der Landesforstverwaltung Brandenburg. Hauptaufgabe ist die Fortbildung aller Forstbediensteten zu speziellen Fachthemen. Veranstaltungsinhalte sind zum Beispiel die Holzbuchführung, der korrekte Umgang mit Holzkäufern, Waldbesitzern und Waldbesuchern. Naturschutz- und Waldpädagogikthemen ergänzen das Angebot ebenso wie bedarfsorientierte Computerschulungen.

Weiterbildung von Führungskräften
Ein wichtiges Ziel der angebotenen Schulungen ist neben der Verbesserung von Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit aller Landesbediensteten die Befähigung der Führungskräfte zum Lenken und Steuern der Aufgabenprozesse und der Umgang mit Konflikten.

Darüber hinaus wird die Forstschule als Tagungs- und Beratungsort genutzt. Oft sind auch ausländische Kolleginnen und Kollegen Gäste der Forstschule. Durch individuelle Programme werden ihnen die Besonderheiten der brandenburgischen Forstverwaltung in Theorie und Praxis vorgestellt.

Zentrale Lage und gute Anbindung
In der Forstschule Finkenkrug stehen 40 Betten zur Verfügung. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die hauseigene Küche. Sie reagiert flexibel auf die verschiedenen Erfordernisse, wie den "normalen" Unterrichtstag, einer Ganztagesexkursion oder eines mehrtägigen Lehrgangs.

Die zentrale Lage im Land Brandenburg und die günstige verkehrstechnische Anbindung, aber auch die Nähe zur Landeshauptstadt Potsdam bieten gute Voraussetzungen für den Bereich der Fortbildung.

Stabsstelle Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Am Standort der Forstschule Finkenkrug befindet sich derzeit auch die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landesbetriebes Forst Brandenburg.

Anfahrt


Größere Kartenansicht

LFB

Logo Landesbetrieb Forst Brandenburg

Kontakt

Forstschule Finkenkrug
Karl-Marx-Str. 73
14612 Falkensee

Leiter: Dr. Ralf Gruner
Tel.: 03322 243751
E-Mail

Elke Bielicke
Tel.: 03322 243748
E-Mail

Jutta Bernstein
Tel.: 03322 243748
E-Mail

Fax.: 03322 243750