Stellenausschreibung

des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK)

Im Referat MB 2 „Pressestelle, Pressesprecherin“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

einer Bürosachbearbeiterin/eines Bürosachbearbeiters (w/m/d)

unbefristet zu besetzen.

Was wir bieten

Als oberste Landesbehörde ermöglicht das MLUK eine zukunftssichere Beschäftigung im öffentlichen Dienst in der attraktiven Landeshauptstadt und unterstützt dabei die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Das MLUK ist zudem Träger des Zertifikats audit berufundfamilie. Darüber hinaus können interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie umfangreiche und vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement geboten werden. 

Kennziffer:     MLUK-21/33/MB 2
Dienstort:       Potsdam
Dauer:             unbefristet
Dotierung:      E 8 TV-L / A 9 BbgBesO

Ihr Aufgabengebiet

  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
    • Verwaltung von Daten nach Art, Zweckbestimmung und Herkunft; Arbeit mit Datenbanken
    • Entgegennahme und Weiterleitung von allgemeinen Anfragen an das Referat
    • Führen und Aktualisieren der Pressemitteilungsplanung im elektronischen Vorgangsbearbeitungssystem VIS
    • Büroorganisation, unter anderem Beschaffungsanträge für das Referat, Führen der Urlaubsliste etc.
    • Bearbeitung des E-Mail-Postfachs der Pressestelle
    • Einstellen von Beiträgen ins Intranet für das Referat MB 2
  • Pressearbeit
    • Unterstützung bei der Beantwortung von Anfragen von Medien
    • Vorbereitung von Pressemitteilungen des Ministeriums für den Versand (Korrekturlesen, Layout), Versand und Onlinestellen
    • Organisatorische Unterstützung von Presseterminen, insbesondere Pressekonferenzen und Presseveranstaltungen
    • Vorbereitung von Medieninterviews für die Hausleitung
    • Tageweise Redaktion und digitale Bereitstellung des Pressespiegels für den gesamten Geschäftsbereich
    • Recherche sowie Erstellung und digitale Bearbeitung von Fotos im Rahmen der Pressearbeit und Social Media

Das bringen Sie mit

Zur Wahrnehmung der Aufgaben ist die Befähigung für die Laufbahn des mittleren allgemeinen Verwaltungsdienstes oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Bürokommunikation, zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung (zum Beispiel zur/zum Justizfachangestellten, Sozialversicherungsfachangestellten, Rechtsanwaltsfachangestellten oder eine ähnliche Ausbildung) erforderlich.

Fundamentale digitale Kompetenzen und ein grundlegendes Know-How im IT-Bereich sind Teil Ihres Standard-Repertoires bzw. Sie bringen die Bereitschaft mit, sich digitale Werkzeuge (zum Beispiel Videokonferenzlösungen) anzueignen.

Erwartet werden Kenntnisse des Pressegesetzes des Landes Brandenburg und des Umweltinformationsgesetzes. Von Vorteil sind erste Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung.

Sehr wichtig sind ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, ein ausgeprägtes Denk- und Urteilsvermögen sowie Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität, Organisationsgeschick und Eigeninitiative.

Hinweise

Für Menschen mit Behinderungen gelten die Bestimmungen des SGB IX und die entsprechenden landesrechtlichen Bestimmungen. Es wird darauf hingewiesen, dass schwerbehinderte Bewerber*innen (w/m/d) bei gleicher Eignung bevorzugt werden. Das MLUK gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich.

Bitte beachten Sie die Informationen zum Datenschutz.

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Portal „Interamt.de“ (Stellenangebot: 682538)

Bürosachbearbeiter*in (w/m/d) „Pressestelle, Pressesprecherin“ im Referat MB 2

bis zum 16. Juni 2021.

Bei fachlichen Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Zelt (Telefon: 0331 866-7011) und bei allgemeinen Rückfragen an Herrn Baudach (Telefon: 0331 866-7738) wenden.

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 13, 14467 Potsdam
mluk.brandenburg.de

Stellenausschreibung

des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK)

Im Referat MB 2 „Pressestelle, Pressesprecherin“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

einer Bürosachbearbeiterin/eines Bürosachbearbeiters (w/m/d)

unbefristet zu besetzen.

Was wir bieten

Als oberste Landesbehörde ermöglicht das MLUK eine zukunftssichere Beschäftigung im öffentlichen Dienst in der attraktiven Landeshauptstadt und unterstützt dabei die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Das MLUK ist zudem Träger des Zertifikats audit berufundfamilie. Darüber hinaus können interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie umfangreiche und vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement geboten werden. 

Kennziffer:     MLUK-21/33/MB 2
Dienstort:       Potsdam
Dauer:             unbefristet
Dotierung:      E 8 TV-L / A 9 BbgBesO

Ihr Aufgabengebiet

  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
    • Verwaltung von Daten nach Art, Zweckbestimmung und Herkunft; Arbeit mit Datenbanken
    • Entgegennahme und Weiterleitung von allgemeinen Anfragen an das Referat
    • Führen und Aktualisieren der Pressemitteilungsplanung im elektronischen Vorgangsbearbeitungssystem VIS
    • Büroorganisation, unter anderem Beschaffungsanträge für das Referat, Führen der Urlaubsliste etc.
    • Bearbeitung des E-Mail-Postfachs der Pressestelle
    • Einstellen von Beiträgen ins Intranet für das Referat MB 2
  • Pressearbeit
    • Unterstützung bei der Beantwortung von Anfragen von Medien
    • Vorbereitung von Pressemitteilungen des Ministeriums für den Versand (Korrekturlesen, Layout), Versand und Onlinestellen
    • Organisatorische Unterstützung von Presseterminen, insbesondere Pressekonferenzen und Presseveranstaltungen
    • Vorbereitung von Medieninterviews für die Hausleitung
    • Tageweise Redaktion und digitale Bereitstellung des Pressespiegels für den gesamten Geschäftsbereich
    • Recherche sowie Erstellung und digitale Bearbeitung von Fotos im Rahmen der Pressearbeit und Social Media

Das bringen Sie mit

Zur Wahrnehmung der Aufgaben ist die Befähigung für die Laufbahn des mittleren allgemeinen Verwaltungsdienstes oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Bürokommunikation, zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung (zum Beispiel zur/zum Justizfachangestellten, Sozialversicherungsfachangestellten, Rechtsanwaltsfachangestellten oder eine ähnliche Ausbildung) erforderlich.

Fundamentale digitale Kompetenzen und ein grundlegendes Know-How im IT-Bereich sind Teil Ihres Standard-Repertoires bzw. Sie bringen die Bereitschaft mit, sich digitale Werkzeuge (zum Beispiel Videokonferenzlösungen) anzueignen.

Erwartet werden Kenntnisse des Pressegesetzes des Landes Brandenburg und des Umweltinformationsgesetzes. Von Vorteil sind erste Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung.

Sehr wichtig sind ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, ein ausgeprägtes Denk- und Urteilsvermögen sowie Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität, Organisationsgeschick und Eigeninitiative.

Hinweise

Für Menschen mit Behinderungen gelten die Bestimmungen des SGB IX und die entsprechenden landesrechtlichen Bestimmungen. Es wird darauf hingewiesen, dass schwerbehinderte Bewerber*innen (w/m/d) bei gleicher Eignung bevorzugt werden. Das MLUK gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich.

Bitte beachten Sie die Informationen zum Datenschutz.

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Portal „Interamt.de“ (Stellenangebot: 682538)

Bürosachbearbeiter*in (w/m/d) „Pressestelle, Pressesprecherin“ im Referat MB 2

bis zum 16. Juni 2021.

Bei fachlichen Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Zelt (Telefon: 0331 866-7011) und bei allgemeinen Rückfragen an Herrn Baudach (Telefon: 0331 866-7738) wenden.

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 13, 14467 Potsdam
mluk.brandenburg.de