Informationen zur Landeswaldoberförsterei Groß Schönebeck

Die Landeswaldoberförsterei Groß Schönebeck liegt in den Landkreisen Barnim und Uckermark und erstreckt sich vom Finowkanal im Süden zur L 100 im Westen, bis zur Landesgrenze nach Mecklenburg Vorpommern im Norden und zur polnischen Grenze im Osten. Die Gesamtwaldfläche beträgt ca. 22.100 ha.

Baumartenverteilung in %


Kiefer
sonstiges
Nadelholz

Eiche

Rotbuche
sonstiges
Laubholz
60 7 13 7 13

In der Landeswaldoberförsterei liegen die bedeutenden Schutzgebiete Nationalpark Unteres Odertal und Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin: 1.200 ha Totalreservate, 7.500 ha Naturschutzgebiete und 16.400 ha Landschaftsschutzgebiete sind mit ihrer Pflege- und Entwicklungsplanung bei der Bewirtschaftung zu berücksichtigen.

Standorte in % der Fläche


Reich

Kräftig
Mäßig
nährstoffhaltig

Ziemlich arm

Arm
2 21 39 37 1

Jährlich werden etwa 80 Tausend Festmeter Holz geschlagen.
Das sogenannte Verjüngungspotential liegt bei ca. 180 Hektar/ Jahr. In den Wäldern der Oberförsterei stehen zahlreiche Biotopbäume, die durch gekennzeichnete Methusalembäume ergänzt werden. Auf 21.000 ha Landeswaldfläche werden Rotwild, Damwild, Rehwild, Schwarzwild und Muffelwild bejagt. Im Abschussplan stehen außerdem Füchse, Waschbären und Marderhunde.

Angebote der Landeswaldoberförsterei Groß Schönebeck

  • Selbstwerbung Holz aus liegendem Holz
  • Jagdmöglichkeiten über mehrere Jagdtage oder Drückjagdteilnahme, Kontakt: Herr Mädel 033393 664638
  • Natururlaub in der Urlauberhütte Köllnsee mit Jagd- und Angelmöglichkeiten, Kontakt: Frau Grebin 033393 664627
  • Wildverkauf im Stück mit Decke an den Kühlzellen in Schorfheide, OT Eichhorst, Joachimsthal, Friedrichswalde, Glambeck und Schwedt- Vierraden,  Vermittlung über Herrn Mädel 033393 664638
  • Weihnachtsbaumaktionen, Kontakt: Frau Beyersdorf 033393 664635
  • Forstsaatgut nach Ernteprognose in Selbstwerbung, Vertragsabschluss, Kontakt: Herr Mädel 033393 664638
  • Bodenvorbereitungsarbeiten für forstliche Verjüngungen, Maschinelle Wegeinstandhaltung und Instandsetzung, Wegepflege auf Vertragsbasis, Kontakt: Frau Grebin 033393 664627

LFB

Logo Landesbetrieb Forst Brandenburg

Landeswaldoberförstereien