Grüner Lernort Waldschule Waldsieversdorf

Seit 1994 bietet die Oberförsterei Waldsieversdorf waldpädagogische Angebote an. Der Grüne Lernort Waldschule Waldsieversdorf liegt inmitten einer abwechslungsreichen, eiszeitlich geprägten ländlichen Region im Herzen des Naturparks Märkische Schweiz. Dichte artenreiche Mischwälder erstrecken sich zwischen Schluchten und Seen.

Unsere Angebote richten sich an:

  • Kindergartenkinder ab 3 Jahren
  • Schüler (6 - 16 Jahre), Jugendliche und Erwachsene
  • Familien, Touristengruppen

die an folgenden Veranstaltungen teilnehmen können:

Försterwanderungen (Erlebniswanderungen)
Für alle Altersgruppen entführen unsere FörsterIn Sie für ca. 2 Stunden in die schöne und vielfältige Natur im Naturpark Märkische Schweiz. Mit seinen verschiedenen Tier-, Baum- und Straucharten aus der ganzen Welt lernen sie die Artenvielfalt des Waldes kennen. Die Wanderung ist je nach Altersklasse auf den Lehrplan abgestimmt. Wenn man leise und ruhig ist, kann man sogar den Eisvogel, die Kraniche oder den Fischotter beobachten. In Umweltspielen wird auf die Schönheit und die Bedeutung der Natur und vor allem des  Waldes aufmerksam gemacht. Bei den Försterwanderungen mit angemeldeten Waldbesuchern stehen neben Erläuterungen zur artenreichen  Tier- u. Pflanzenwelt, auch Fragen der Waldbewirtschaftung von der Bestandesbegründung bis zu Pflege- und Erntemaßnahmen im Mittelpunkt des Interesses.

Projekttage (Basteltage)
Handwerkliche und kreative Ideen sind beim Basteln oder bauen mit Waldprodukten, der Klebepistole und dem Schnitzmesser gefragt.  Dabei entstehen Nistkästen, tolle Rindenboote, zielsichere Pfeile und Bögen, lustige Waldtrolle und auch wetterfühlige Igel.

Kontakt:
Herr Peter Büssow,  Tel.: 0172 3143764