Publikationen Informationsblätter Naturschutz, © LFB

Waldränder Faltblatt

In den letzten Jahrzehnten sind immer mehr Waldränder verschwunden. Ursachen dafür sind die Intensivierung der Land- und Forstwirtschaft, vor allem die Begradigung der Feldfluren, die einseitige Förderung von Wirtschaftsbaumarten, der bevorzugte Anbau von Nadelhölzern, die ökonomisch bestmögliche Ausnutzung der Wald- und Ackerflächen und der Dichtschluss der Bestände. Vorhandene Waldränder wurden beseitigt oder mangels fehlender und unzureichender Pflege von den Wirtschaftsbaumarten überwachsen.
In Zeiten des Klimawandels und den damit verbundenen Waldschutz- und Waldbauproblemen sollte man sich der hohen ökologischen Bedeutung der Waldränder wieder bewusst werden.