Waldschule "Zum Specht"

Das grüne Klassenzimmer
Unterricht im Wald – welche Klasse wünscht sich das nicht? In der Waldschule "zum Specht" ist dieser Wunsch schon für viele Kinder wahr geworden, zumindest für einen Tag. Die Waldschule bietet  Waldschul- bzw. Projekttage während des ganzen Jahres und bei jeder Witterung an. Zielgruppe sind Schüler aller Altersstufen. Die Mitarbeiter der Waldschule vermitteln Wissenswertes zum Thema Wald. Mit spannenden Aktionen werden Zusammenhänge in der Natur, aber auch Tätigkeiten der Forstwirtschaft vermittelt. Dabei stehen kreative und spielerische Aktivitäten im Vordergrund.

Themen waldpädagogischer Angebote sind:
Zusammenhänge im Ökosystem Wald, Geschichte des Waldes, Pflanzenbestimmung/Symbiose, Nahrungspyramide, Tier- und Pflanzenarten, Wasser ist Leben, Umweltschutz, Walderneuerung und Waldpflege

zu Besonderheiten der Waldschule gehören:
Durchführung von Waldjugendspielen, waldbezogene Seminare, Weiterbildungen, Verpflegungsangebot

Preise
pro Person: 1 € + 1,50 € Verpflegung

Öffnungszeiten
nach telefonischer Absprache

Kontakt

Straße:
Börnichen Nr. 5
PLZ Ort:
15907 Lübben
Ansprechpartner:
Manfred Meehs
Position:
Leiter
E-Mail:
manfred.meehs@­lfb.brandenburg.de
Telefon:
+49 3546 226780